Login

Selektives Lasersintern (SLS)

EXAPARTS ist eine der einzigen Dienstleiser in der Schweiz im Bereich Selektives Lasersintern (SLS) und präsentiert zum ersten Mal an der SIAMS 2016 die fast endlosen Möglichkeiten dieser Art der Herstellung von Kunststoffteilen.

Eine noch nie dagewesene Designfreiheit bei minimalen Fertigungskosten. Die Zukunft der additiven Fertigung hat begonnen.

Was ist Selektives Lasersintern

Selektives Lasersintern ist eine Fertigungstechnologie die es erlaubt, hochkomplexe Bauteile innert kürzester Zeit zu erzeugen. Dabei eröffnet sich eine noch nie dagewesene Designfreiheit. Bauteile müssen nicht mehr mühsam an Fertigungsregeln angepasst werden, sondern können sofort gebaut und eingesetzt werden. Die Bauteile zeichnen sich durch eine ausserordentliche Stabilität und Leichtigkeit aus. Zusätzlich erlaubt SLS, Bauteile so zu optimieren und Funktionen zu integrieren, damit nachträgliche Montageschritte entfallen. Dabei eignet sich die Technologie nicht nur für Prototypen und Marketingmuster, sondern auch für die Serienfertigung in kleinen Stückzahlen. Besonders interessant ist dabei, dass das Produkt selbst in der Serienfertigung eine starke Individualisierung zulässt. Die Einsatzmöglichkeiten von SLS sind grenzenlos.

Die Vorteile im Überblick

  • Keine Lunker
  • Fast jede Geometrie machbar
  • Kurze Lieferfristen
  • Hohe Festigkeit
  • Kostengünstig
  • Individualisierung von Produkten in einer Serie




EXAPARTS