Login
23.01.2020 Mecha AG A - Maschinen

DepotVacuum XS - auch Ihre wertvollsten Kleinstteile gehen nicht verloren!

Bei der Herstellung von Kleinstteilen von 0.2 – 8.0 mm Durchmesser kann die in der Werkzeugmaschine vorgesehene Teileentnahme mittels Förderband oder Teilerutsche zu bis zu 30% Verlust der Teile in der Maschine führen. Auch kann es bei empfindlichen Teilen dabei zu Beschädigungen kommen. Um diesem Problem entgegen zu wirken hat Mecha AG die Absaugvorrichtung DepotVacuum entwickelt, wobei Kleinstteile mittels Vakuum direkt ab der Maschine angesaugt werden. Die neue Variante DepotVacuum XS bietet eine noch verlässlichere und prozesssichere Entnahme von Kleinstteilen. Dabei wird ein zu entnehmendes Teil in den Vakuumkopf eingesaugt und danach mit dem Schneidöl (Oel, Emulsion) der Maschine ausgespült. Dadurch wird verhindert, dass Kleinstteile im Schlauch oder Vakuumkopf hängen bleiben. Zur Kontrolle, dass bei Loswechsel keine Teile des alten Loses mehr vorhanden sind oder zwecks Reinigung kann der Vakuumkopf durch den Bediener in einfachen Schritten geöffnet werden. DepotVacuum XS kann sowohl als selbstständige Vakuumeinheit zur Teileentnahme eingesetzt werden als auch in Kombination mit den Teileseparatoren DepotMini C oder R. Letztere Variante gewährleistet u.a. den Vorteil der Abbildung von SPC Prüfplänen!


mehr erfahren

Kommentare

Neuer Kommentar

Die Adresse wird zur Überprüfung Ihrer Identität verwendet.