>>> Ihre zuverlässige Quelle für mikrotechnische Informationen Aussteller Login
12.04.2018 TeSe AG A - Maschinen

Simply - die neue, innovative Schweizer Hochdruckreinigungskabine jetzt an der Messe SIAMS

Simply - die neue, innovative Schweizer Hochdruckreinigungskabine jetzt an der Messe SIAMS

       

Seine eigenen Produkte auf den Markt zu bringen ist seine Vision. Pünktlich zum Auftakt der Mikrotechnik Messe Siams in Moutier kann TeSe AG CEO- Pascal Brunner nun seine erste Maschine präsentieren:

Simply- die innovative Schweizer Hochdruckreinigungskabine . „Die Anlage ist genial“, schwärmt Brunner. „Sie ist einfach zu bedienen und eine grosse Hilfe für Nutzer, die Kleinteile, Filter oder Werkzeuge schnell und sauber reinigen müssen “, sagt Brunner. „Genau nach so einem Produkt haben viele meiner Kunden gesucht!“

Und helfen kann die Simply vielen: Kunden die Motoren, Getriebe, Pumpen oder einfache Maschinenteile schnell und effizient reinigen müssen, etwa Garagisten, Arbeiter in Werkhöfen, Zeughäusern oder Grossbäckereien – schlicht sämtliche Firmen, die Service - und Unterhaltsarbeiten ausführen.


Alles begann mit einer Mail-Anfrage eines Kunden vergangenen Frühling. Der Geschäftsführer einer Firma für Haushaltapparate suchte bereits vergebens nach einer geeigneten Reinigungsmaschine, um Teile seiner Rasenroboter zu waschen. Auch die TeSe AG hatte nichts passendes im Sortiment, wie auch keiner ihrer Lieferanten. Weil Brunner bereits mehrfach mit ähnlichen Anfragen konfrontiert wurde, packte er die Chance: „Ich wollte meinen Kunden helfen und dachte: komm, das machen wir nun einfach selbst“, erinnert er sich. Er setzte sich hin, nahm Stift und Papier, skizzierte und zeichnete. Wenige Tage später gab er sein Konzept in Auftrag. Die Simply war geboren!


Doch kurz vor der Auslieferung musste das TeSe AG - Team zittern. Die Maschine hatte den Test mit dem gewünschten Ladegewicht von 45 Kilogramm nicht standgehalten. Die Konstrukteure mussten erneut über die Bücher. „ Zum Glück war der Kunde so verständnisvoll, dafür bin ich sehr dankbar“, sagt Brunner.

Mittlerweile steht die erste Simply in seiner Werkstatt. Und sie ist noch stabiler als einst geplant. Brunner: „Erst diese Rückschläge während der Entwicklung machten die Simply wirklich perfekt.“


Simply im Faktencheck:


Maschinengewicht: ca. 250 kg

Maschinengrösse (HxBxT): 1900 x 820 x 805 mm 


Chargengrösse (HxBxT): max. 500 x 600 x 800 mm


Chargengewicht: max. 45 kg.


Reinigungsdruck: 30 - 80 bar oder 120 - 150 bar.


Reinigungsmittel: Ja, pH-Wert neutral.


Trocknen: Ja, mittels Druckluft abblasen in der Arbeitskammer.


Filtrierung: Ja, Feststoff- & Partikelfilter.


Zusätzliche Optionen: Ölabscheider, Warmwasser.


Kosten: zwischen Sfr. 9’000.- bis 15’000.-, je nach Umfang und Ausbauvariante.


Interessenten: Maschinenindustrie, technische Servicebetriebe, Garagen, Waffenplätze, Zeughäuser, Kläranlagen, Luftfahrtgesellschaften, Bahnbetriebe


Einsatzgebiete: Zur Reinigung von Werkzeugen, Motoren, Fräser, Bohrer, Halterungen, Formen, Spritzgussformen, Filter, Gehäuse, Ventile, Pneumatik- & Hydraulik- Komponenten, Wärmetauscher, Backbleche, Messer, Klingen und vielem mehr.

Simply - die neue, innovative Schweizer Hochdruckreinigungskabine jetzt an der Messe SIAMS

Kommentare

Neuer Kommentar

Die Adresse wird zur Überprüfung Ihrer Identität verwendet.